Nippon Connection – Japanisches Filmfestival

20 Jahre Nippon Connection

Nippon Connection, das japanische Filmfestival in Frankfurt a.M., feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Nach japanischer Rechnung wird es damit volljährig.

Nippon Connection 2020

Was als kleines studentisches Filmfestival begann, hat sich inzwischen zum größten Festival für den japanischen Film außerhalb Japans gemausert. Nippon Connection ist nicht nur beim Publikum, sondern auch bei japanischen Filmschaffenden hochgeschätzt. Im Februar 2020 wurde Nippon Connection außerdem für seinen Beitrag zum japanisch-deutschen Kulturaustausch mit dem JaDe-Preis geehrt.

Umso größer sollten in diesem Jahr die Feierlichkeiten sein. Weil aber die Kinos noch geschlossen und größere Veranstaltungen bis auf weiteres nicht möglich sind, entschlossen sich die Organisatoren kurzerhand, das Festival ins Internet zu verlegen.

Dabei haben die Organisatorinnen und Organisatoren keine Mühen gescheut, das gewohnte Programm so weit wie möglich beizubehalten. Vom 9. bis 14. Juni können siebzig Kurz- und Langfilme im Heimkino angesehen werden. Dazu kommen Podiumsdiskussionen und Gespräche mit Filmemachern, Konzerte, Kochkurse und Workshops zur japanischen Kultur. Über zwanzig Filmschaffende haben Grußbotschaften gesandt.

© Alexander Sobolla

Ich freue mich sehr, gemeinsam mit anderen Dolmetscherinnen und als Referentin einen Beitrag zum Gelingen dieses wunderbaren Festivals leisten zu können.

Fragen? Gerne!

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.